Keine Turniere bis Ende Juni

Mit einer Träne im Auge hat der Uni-GC beschlossen, bis zum 30. Juni keine Wettspiele auszutragen. Als kleinen, aber nicht vollwertigen Ersatz wird mit #gemeinsamgegencorona eine monatliche Eclectic-Wertung von EDS-Runden ins Leben gerufen.

Ein Teil der Uni-GC Mitglieder spielt vorzugsweise für sich privat und ohne Scorekarte. Ein anderer Teil liebt die verschiedenen Wettspiele des Clubs und nimmt regelmäßig an ihnen Teil. Dabei ist der Wesenskern unserer Turniere mehr als nur Golfspiel nach Zahlen. Es geht auch um soziales Mit- und Füreinander, vom Aufwärmen über das Platzspiel bis zum Zusammensitzen bei der Siegerehrung.

Bis zum 25. Mai lässt die Corona-Schutz-Verordnung keine Wettkämpfe, also auch keine Golfturniere zu. Für die Zeit danach ist Erleichterung in Aussicht gestellt, aber die einzuhaltenden Rahmenbedingungen werden den Gemeinschaftsaspekt unserer Wettspiele weiterhin beeinträchtigen. Unter Abwägung der Für- und Gegenargumente hat der Uni-GC daher mit schwerem Herzen alle Turniere bis zum 30. Juni abgesagt. Für die Vierer-Clubmeisterschaft wird ein Ersatztermin gesucht.

Keine Turniere bedeutet nun aber nicht keine Chance auf Handicapverbesserung. Über Extra-Day-Scores (EDS, LINK mit Erläuterungen) könnt Ihr auf beiden Golfplätzen vorgabewirksame Runden über 9 oder 18 Löcher spielen. In aller Kürze meint EDS: vor dem ersten Abschlag meldet Ihr Runde für 1,- € Nenngeld als vorgabewirksam an, Ihr spielt wie im Turnier, nach der Runde gebt Ihr die Scorekarte im Sekretariat ab und erhaltet zeitnah die Information zur Handicapveränderung.

Als kleiner Ausgleich aus sportlicher Sicht wird im Mai und Juni jeweils eine Eclectic-Wertung der gespielten EDS-Runden vorgenommen. Jede EDS über 9 Löcher auf dem Kurs Universität und jede EDS über 18 Löcher auf dem Kurs Haxterhöhe Links kann von Euch zusätzlich für #gemeinsamgegencorona eingetragen werden. Bei diesem Eclectic werden alle Zählspiel-Runden eines Monats gemeinsam ausgewertet und das jeweils beste Ergebnis von Euch gewertet.

Innerhalb eines Monats spielt Ihr eine unbegrenzte Anzahl von EDS-Runden. Für das Endergebnis werden die jeweils besten Scores addiert, die Ihr auf einem bestimmten Loch erzielt hat. Bei der ersten Runde wird das Ergebnis an allen 9 bzw. 18 Löchern auf der Scorekarte notiert. Auf späteren Runden werden nur noch die Ergebnisse übernommen, bei denen Ihr ein besseres Ergebnis erzielen konntet, als Ihr es zuvor bereits erreicht hatte. Zum Glück übernimmt PCCaddie das ganze Gerechne, Ihr könnt einfach Eure EDS-Scorekarten abgeben.

| LINK | Informationen, Ausschreibung und Tabellen zu #gemeinsamgegencorona