Meldeliste für das Nikolaus-Turnier geöffnet

Das letzte Wettspiel der Saison ist im Uni-GC traditionell das Nikolaus-Turnier am 6. Dezember: Leuchtbälle, illuminierte Bahnen, Vierer mit Auswahldrive und gemeinsames Grünkohl-Essen zum Abschluss.

Zum Abschluss noch mal ungewöhnlich: wenn am 6. Dezember um 18:00 Uhr die Startsirene ertönt, ist es stockfinster. Doch gerade darin liegt der Reiz.

Gespielt wird mit Leuchtbällen, die im Vorfeld in der Golfschmiede erhältlich sind. Die wichtigsten Spielbereiche der Bahnen (Abschläge, Bunker, Grüns) sind mit Knicklichtern gekennzeichnet. Auf Grund von Licht- und Wetterverhältnissen wird ein 6-Loch-Turnier ausgetragen. Spielform ist ein Vierer mit Auswahldrive.

Das Nenngeld beträgt 20,- € pro Teilenhmer/in (plus ggf. 10,- € Greenfee). Es enthält neben der Wettspielteilnahme auch das Grünkohl-Essen ohne Getränke.

Meldungen als Einzelperson oder als Zweier-Team sind in den Sekretariaten und im Internet möglich.