Regelfrage der Woche - Folge 19

Bis wann kann man entscheiden, einen provisorischen Ball zu spielen?

Frage:

Der Golfer spielt seinen Abschlag ins Rough. Er ist sich unsicher, ob er den Ball dort finden wird und überlegt, einen provisorischen Ball zu spielen. Ab wann ist die Möglichkeit verfallen, diesen provisorischen Ball zu spielen?

1. Die Möglichkeit verfällt in dem Augenblick, in dem der Golfer nach dem ursprünglichen Schlag samt Ausrüstung von seiner Schlagposition aus nach vorne geht.

2. Die Möglichkeit verfällt in dem Augenblick, in dem der Golfer oder sein Caddie mit der Suche an der Stelle beginnt, wo der ursprüngliche Ball vermutet wird.

3. Die Möglichkeit verfällt in dem Augenblick, in dem die Suchzeit von drei Minuten abgelaufen ist.

| LÖSUNG |

| LINK | zu weiteren Informationen zu den neuen Golfregeln