Golf-Simulator

Gemütlich golfen - auch wenn´s regnet oder schneit

Sonnenschein, die Temperatur über 17°C, leichter Wind - so in etwa sehen die optimalen Bedingungen für Golf aus. Der ostwestfälische Winter kann dies bekanntermaßen nicht bieten. Aber besser als gar kein Golf ist immer noch Golf unter den zweitbesten Bedingungen.

In der Golfakademie im Haxterpark kannst Du auch an einem Simulator golfen. Mit Hochfrequenz-Infrarot-Kameras zeichnet dieses Gerät den ersten Meter Ballflug auf und errechnet daraus die Flugbahn und -distanz. Über einen Beamer wird eine Animation des Schlags an die Leinwand projiziert.

Der Simulator steht in der großen Trainings-Box. Du spielst also geschützt vor Regen und Wind.

Du kannst in einem Range- und einem Platz-Modus spielen. Im Range-Modus wird jeder Schlag mit diversen Parametern angegeben: Flugdistanz, seitliche Abweichung, Spin-Werte, u.v.m. Im Platz-Modus kannst Du eine Runde auf vielen, weltbekannten Kursen spielen.

Reservierbar ist der Simulator im Sekretariat an der Golfakademie, unter 05251-604242 oder im PCCaddie online-Bereich. Unsere Empfehlung ist: max. zwei Personen für reges Spiel, max. vier Personen um sich gegenseitig nicht auf den Füßen zu stehen.

Unabhängig von der Anzahl aktiver Golfer/innen kostet die Nutzung des Simulators 10,- € für jede 30 Minuten. Eine Karte für zehn Mal 30 Minuten kostet 80,- €. Es können auch mehrere Einheiten hintereinander gebucht werden.