Golfschmiede Cup 2024

„Auf die Plätze – fertig – Punkte!“

Die Proetten und Pros der internationalen Golf-Touren spielen nahezu wöchentlich um Turnier-Titel. Darüber hinaus sammeln die Golfenden bei den einzelnen Turnieren seit geraumer Zeit Punkte für die verschiedenen Jahreswertungen wie. z.B. für den FedExCup der PGA-Tour, für das Race-to-Dubai der DP-World-Tour oder für das Race-to-CME-Globe der LPGA-Tour.

Eine solche punktebasierte Jahreswertung ist auch die Grundlage für den modifizierten „Golfschmiede Cup“ in der Saison 2024. Die Mitglieder des Uni-GC können ihre Erfolge bei Einzel-Turnieren zusätzlich in eine Saisontabelle miteinbringen. Der Clou: Es werden über das Jahr 2024 die besten zehn Platzierungen gewertet.

Jeder Sieg im Gesamt-Brutto und im Gesamt-Netto wird mit 50 Punkten belohnt. Jeder nachfolgende Platz erhält immer einen Punkt weniger: Platz 2 bekommt 49 Punkte, Platz 3 bekommt 48, usw. Hat ein Mitglied mehr als zehn Turnierplatzierungen, werden nur die zehn höchsten Punktzahlen gewertet. Haben am Ende Saison zwei Mitglieder die gleiche Punktzahl auf dem Konto, wird ihre Endplatzierung als geteilt angesehen.

Der Golfschmiede Cup wird dabei in sechs Kategorien ausgetragen:

  • 1.-5. Platz für Golferinnen im Brutto bei Turnieren auf Haxterhöhe Links
  • 1.-5. Platz für Golfer im Brutto bei Turnieren auf Haxterhöhe Links
  • 1.-5. Platz für Golfende im Netto bei Turnieren auf Haxterhöhe Links
     
  • 1.-5. Platz für Golferinnen im Brutto bei Turnieren auf Universität
  • 1.-5. Platz für Golfer im Brutto bei Turnieren auf Universität
  • 1.-5. Platz für Golfende im Netto bei Turnieren auf Universität

Eine Liste mit den Turnieren der beiden Golfplatz-Kategorien gibt es bald als | PDF | zum Herunterladen.

Die Teilnahme am Golfschmiede Cup ist freiwillig. Die Turnierergebnisse werden nicht automatisch übernommen. Wenn Du Deine Ergebnisse einbringen und in allen Klassen geführt werden möchtest, kannst Du Dich ganz einfach wie zu einem normalen Turnier im online-Modul | LINK | beim "Golfschmiede Cup 2024" anmelden (eingetragen auf den 1. Juli), und das noch bis zum 30. Juni 2024. Per Lastschrift werden dann im Juli von allen Teilnehmenden 5,- € Nenngeld zur Unterstützung der Jugend- und Reha-Golf-Abteilung eingezogen.

Zwischenstände des Golfschmiede Cup 2024

zum 20. Mai

| PDF | für Turniere auf
           dem Kurs Haxterhöhe Links

| PDF | für Turniere auf
           dem Kurs Universität