Aktuelles

Die achte Ausgabe der Stadtmeisterschaft erhält einige Anpassungen. Am markantesten: der Termin wird vom 15. September auf den 22. September verschoben.

Am 25. August können die Mitglieder des Uni-GCs wieder einmal ein Golfer&Freunde-Turnier mit Familienangehörigen, Arbeitskollegen oder Freunden spielen - erstmalig auf dem Kurs Haxterhöhe Links.

Der Nachmittags-9er am 11. Juli musste bedingt durch Gewittergefahr zuerst unterbrochen und dann abgebrochen werden. Welche Signaltöne sind in solchen Situationen zu beachten und welches Verhalten ist regelkonform und fair?

Vom 13. Juli bis zum 1. August bleibt die Golfschmiede geschlossen. "Täglicher Golfbedarf" wie Bälle, Tees oder Handschuhe können weiter in den Sekretariaten erworben werden. Alle bis zum 13. Juli bestellten Artikel können in der Golfakademie abgeholt werden.

Die zweiten Runden der Einzel- und der Team-Matchplay-Trophy sind entschieden: mal deutlich, mal erst nach drei (!) Löchern Verlängerung. Die Paarungen der Runde 3 stehen fest und werden bis zum 18. August gespielt.

Auch nach vier Spieltagen belegt die AK65-Herren die Spitzenposition. Bei noch zwei verbleibenden Spieltagen konkurriert die Mannschaft um Kapitän Georg Israel mit dem GC Paderborner Land II und dem GC Lippstadt II um den Aufstieg.

Das Positionieren und Betreten von Steinen in den beiden Teichen auf dem Kurs Universität reißt kleine Löcher in die Folie. Diese müssen zeitaufwändig repariert werden.

In den vergangenen Wochen wurden mehrere Mitglieder beim Gang durch das Rough von Zecken gebissen. Vereinzelnt gibt es den Verdachtsmoment auf Borreliose. Bitte seid achtsam und schaut spätestens nach der Runde nach möglichen Bissen.

Am Freitag vor Libori (26.7.) wirft der Jubelhennes seine rot-gelbe Haube im Haxterpark. Auch in diesem Jahr läuten wir mit unserem Bierbrunnen-Turnier Paderborns "fünfte Jahreszeit" ein. Ausgetragen wird ein 18-Loch-Turnier mit Kanonenstart um 16:00 Uhr.

Auf Bahn 3 seiner Golf-Kolumne erinnert sich Didi Wedegärtner an sein erstes Turnier und beschreibt, wie er sich darauf vorbereitete, was er dabei lernte, wen er kennenlernte und warum er jeder Neugolferin und jedem Neugolfer nur empfehlen kann, schnellstens selbst eins zu spielen.

Am 20. Juni trug der Uni-GC Paderborn eine gelungene Erstausgabe einer Vierer-Clubmeisterschaft aus. Patrick Baumann und Alexander Seidel bewahrten in spannenden Finalrunden die Nerven und dürfen sich nun Premieren-Sieger nennen.